Tests 07

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Testungen finden im Gemeindeamt Payerbach, Ortsplatz 7, 2650 Payerbach statt.

 

 

fdf 

 

Dienstag ist Ferienspieltag!!

Los geht‘s am Dienstag, dem 6. Juli 2021 – 9 aufregende, spannende Tage liegen vor euch und wir freuen
uns schon jetzt auf eine gemeinsame Zeit.

Folder 2021

 

 

 

Krupp


In der Marktgemeinde Payerbach, im schönen Raxgebiet, revitalisiert die “Gewog Arthur Krupp Ges.m.b.H.” das aus dem Jahr 1909 stammende Wohnhaus am Ortsplatz 3 zu einem modernen Wohngebäude mit 22 geförderten Mietwohnungen und einer Ordination.

Die Wohnungen sind bereits fertiggestellt. Interessierte wenden sich bitta an Fr. Lischka, Tel. 01/86695-1442

Die 1- bis 3-Zimmer-Wohneinheiten mit Wohnnutzflächen von ca. 35-85 m² sind bequem mit dem Lift zu erreichen und bieten je nach Geschoßlage teilweise Terrassen oder Balkone. SAT-Anschluss und einen Einlagerungsraum je Wohnung im Kellergeschoß wird es ebenso geben, die energieeffiziente Wärmeversorgung stellt eine zentrale Wärmepumpe sicher.

An Gemeinschaftseinrichtungen sind ein Kinderwagen- und Fahrradabstellraum sowie ausreichend PKW-Abstellplätze im Freien vorgesehen.

   

Folgende Volksbegehren liegen derzeit zur Unterstützung im Bürgerservice bereit

  • Bedingungsloses Grundeinkommen
    umsetzen!
  • Stoppt Lebendtier-Transportqual
  • RECHT AUF WOHNEN
  • Kauf Regional
  • Zivildienst-Volksbegehren
  • Wiedergutmachung der COVID-19-Massnahmen
  • Black Voices
  • Impfpflicht: Notfalls JA
  • Impfpflicht: Striktes NEIN
  • Kinderrechte-Volksbegehren
  • Freiraumvolksbegehren
  • Staatsbürgerschaft für Folteropfer
  • RÜCKTRITT BUNDESREGIERUNG
  • Lieferkettengesetz Volksbegehren
  • ECHTE Demokratie - Volksbegehren
  • Beibehaltung Sommerzeit
  • anti-gendern Volksbegehren
  • Untersuchungsausschüsse live übertragen
  • Lebensmittelrettung statt
    Lebensmittelverschwendung
  • Letzte Hilfe
  • Arbeitslosengeld RAUF
  • Für uneingeschränkte Bargeldzahlung
  • Kurz muss weg


Jagdpacht Auszahlung

 

Vom 16.2. bis 29. Juli 2021 kann während der Amtsstunden der Jagdpacht im Bürgerservicebüro des Gemeindeamtes abgeholt werden.

Anteile, die nicht behoben werden, verbleiben der Jagdgenossenschaft.

Der „Jagdpachtschilling“ ist eine Holschuld der Grundeigentümer.
Auf Wunsch werden ab einem Betrag von € 15,- Überweisungen getätigt.

 

    

Weitere News finden Sie in der aktuellen Gemeindezeitung, hier bereits zum Nachlesen:


Gemeindezeitung Juni 2021
Gemeindezeitung Juli 2021