Neuerrichtung Küberbach Brücke Achtung Sperre !

Beeinträchtigung des normalen Straßenverkehrs und des Busverkehrs in der Mühlhof Straße

Die Neuerrichtung der Küberbach-Brücke erfolgt ab 3. April 2017 bis voraussichtlich Mitte Mai 2017. Während dieser Zeit ist der Einfahrtsbereich von der Küber Straße in die Mühlhof Straße gesperrt.

Aus diesem Grund kann die Mühlhof Straße nur von der Payerbacher Seite aus befahren und die Buslinie der Fa. Retter in der Mühlhof Straße nicht geführt werden.

Betroffen sind die Haltestellen Küb/ Abzweigung Ort und Neuküb (Mühlhofsiedlung), Mühlhof Straße 28 (im Bereich Wohnhausanlage Schönere Zukunft) und die Haltestelle vor der Konditorei Alber.

Als Ersatzhaltestellen sind vorgesehen:

• Schmidsdorf 97 (Küber Straße 1) – für Fahrgäste aus Küb und der Mühlhofsiedlung
• Brunnenplatz Gemeindeamt – für Fahrgäste aus der Mühlhof Straße



Kindergartenhelfer/in gesucht

 

Bei der Marktgemeinde Payerbach gelangt voraussichtlich ab 04.09.2017 die Stelle eines/einer

Kindergartenhelfers/Kindergartenhelferin

als Vertretung für die Dauer einer Altersteilzeit im Kindergarten Schmidsdorf mit einer Arbeitszeit von 14 Wochenstunden zur Besetzung.

Allgemeine Anstellungserfordernisse:

• Österreichische Staatsbürgerschaft
• volle Handlungsfähigkeit
• persönliche und fachliche Eignung für den Dienst, insbesondere die Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift in dem für die Verwendung  
  erforderlichen Ausmaß, und die  Erfüllung der mit besonderen Vorschriften festgesetzten Bedingungen
• einwandfreies Vorleben

Wenn es sich nicht um Verwendungen handelt, die österreichischen Staatsbürgern vorbehalten sind (§ 3a), sind Staatsangehörige eines EU- oder EWR-Mitgliedstaates sowie eines Landes, dessen Angehörigen Österreich auf Grund eines Staatsvertrages im Rahmen der europäischen Integration die selben Rechte für den Berufszugang zu gewähren hat, österreichischen Staatsbürgern gleichgestellt.

Besondere Anstellungserfordernisse und erwünschte Aufnahmevoraussetzungen:

• bei männlichen Bewerbern: geleisteter Präsenz- oder Ersatzdienst
• abgeschlossene Schul- bzw. Berufsausbildung
• Erfahrung bzw. Begeisterung im Umgang mit Kindern
• verantwortungsbewusstes selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität, freundliches Auftreten
• Ausbildung zur Befähigung der Unterstützung bei der Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsarbeit, bzw. Bereitschaft zur Weiterbildung

Die Anstellung und Entlohnung erfolgt aufgrund der Bestimmungen des NÖ Gemeinde-Vertragsbediensteten-gesetzes 1976 i.d.g.F vorerst befristet auf 6 Monate oder auf die Dauer der Altersteilzeitvertretung.

Die entsprechend belegten Bewerbungsgesuche (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Abschluss- und Arbeitszeugnisse, Lehrbrief, usw.) sind bis spätestens 05. Mai 2017, 12.00 Uhr, beim Gemeindeamt der Marktgemeinde Payerbach einzubringen.

Im Anstellungsfall nachzureichen ist eine Strafregisterbescheinigung und ein amtsärztliches Gutachten, beides nicht älter als drei Monate.

 

Reinigungskräfte/Ferialarbeiter(in) gesucht

Die Marktgemeinde Payerbach sucht:

• Reinigungskräfte für die Neue NÖ Mittelschule und
Volksschule in den Sommermonaten Juli/August 2017

• Ferialarbeiter(in) für Bauhofarbeiten/Grünraumpflege
für Juli/August 2017

Die Bewerbung richten Sie bitte an die Marktgemeinde Payerbach, Ortsplatz 7, 2650 Payerbach,
oder per E-Mail: gemeinde@payerbach.at oder
Fax: 02666/52423-30

  
Jagdpachtauszahlung

Vom 21.2. bis Ende Juli, kann während der Amtsstunden der Jagdpacht im Bürgerservicebüro des Gemeindeamtes abgeholt werden.
Der „Jagdpachtschilling“ ist eine Holschuld der Grundeigentümer. Die Jagdpachtauszahlung findet an folgenden Auszahlungsstellen statt.
Auf Wunsch werden ab einem Betrag von € 15,- Überweisungen getätigt.

 

Müllabfuhr 2017  

Müllabfuhrplan Payerbach
Müllabfuhrplan Kreuzberg

  

Weitere News finden Sie in der aktuellen Gemeindezeitung, hier bereits zum Nachlesen